WILLKOMMEN WERBETECHNIK HOLZFREUNDE INNENEINRICHTUNG PROJEKTE KONTAKT

Schiebetür - Ornamentfräsung in 38mm MDF

Wir haben das Ornament auf beiden Raumseiten tief ins MDF gefräst. Alle Konturen sind mit dem V-Fräser ausgespitzt, die Böden glatt ausgeräumt. Die Platten wurden mit Acryllack seidenmatt gestrichen. Mit dem Schwingschleifer und zuletzt in einer gleichmäßigen Schliffrichtung per Hand, haben wir die Farbe wieder abgeschliffen. Zurück blieb ein wunderbarer Effekt der schon manchen Betrachter sehr staunen ließ. 
Stuck Buchstaben aus Gips
Das Motiv der Schiebetür haben wir in Gips abgegossen. Licht und Schatten wirken fantastisch wenn alles einfarbig bleibt. Sie bekommen eine selbstklebende geplottete Maske und das Verkleben der einzelnen Teile ist ein Vergnügen. Das Glätten geht leicht von der Hand und Hohlräume können mit Knauf Fugenspachtel o.ä. gefüllt werden. In unserer Wandgestaltung fehlen absichtlich kleinste Teile und auch Risse blieben an manchen Stellen sichtbar. Die Wirkung ist edel und antik. Beim Entwerfen der geeigneten Motive und einer Vorabsimulation helfen wir gern.
Raumausstattung Fischer in Herrnhut
Der blaue Hintergrund ist aus 10 und 19mm Kömacel in gebogenem Zustand verklebt. Am Eisenträger kann das blaue große Schildteil über Langlöcher gleitend “arbeiten”. Stuhl, Nadelkissen und Teppich sind aus 10mm Kömacel und mit dem Heißluftfön erhitzt und gebogen. Alle Kömacel Teile sind gespachtelt und an den Kanten mit Autolack lackiert. Die Flächen sind mit 3M Folienplotts belegt. Die 3mm Acrylbuchstaben sind mit 3M Dual Lock, 40 Köpfe/cm² auf den Hintergrund geklebt.
© EICHLER WERBUNG   August-Bebel-Straße 14   D-02708 Großschweidnitz 035875 | 678 60   daten@fraesdienst.com   0151 12 40 58 62
Hotel & Restaurent “Lockwitzgrund” in Schellerhau
Die Besonderheiten dieses großen Aufstellers sind das gefalzte gebogene Kupferdach mit Beleuchtung, die breiten gebürsteten Lärchenbohlen im Hintergrund, gefräste aufgesetzte Holzelemente. Das Dach ist mit Spenglerschrauben fixiert, ist dieses abgenommen, lässt sich die Werbeanlage schrankartig öffnen. Durch diese Bauweise konnten alle Bohlen unsichtbar von innen verschraubt werden. Die Anlage ist ein Unikat in Zusammenarbeit mit der Radeberger Exportbier Brauerei.
Burgkeller - Holzschild
Die Holzschilder dieser Größe fertigen wir mit rückseitigen Gratleisten. Der Hintergrund ist glatt ausgefräst und die Kanten ausgespitzt. Das Dach besteht aus zwei Holzteilen, die in gebogenem Zustand verklebt wurden. Die beiden Brauereilogos sind mit Farbe und Maske per Hand aufgebracht. Kennen Sie das Eibauer Schwarzbier, das beste Schwarzbier der Welt :)
Torbogen mit Türanschlag, gefräst aus verleimten Holzblock
Nach angestrengter geistiger Durchdringung der Fräsbahnen, wurde der Block zu zweit auf die Fräse gewuchtet :) Die Spindel musste mehrfach in verschiedene Höhen geschraubt werden um die knifflige Durchlasshöhe zu meistern. Ein Zurückfahren über den Block ging nicht, wir mussten eine Leerfahrt um den Block simulieren um wieder zum Nullpunkt zu gelangen. Interessant? Ja, und alles beidseitig! Spannend, wenn noch ein kleiner wichtiger Auftrag daneben eingeschoben wird.
PROJEKTE